Der Blutdruck

Was ist Bluthochdruck?

In den arteriellen Blutgefässen braucht es einen gewissen Druck, damit das Blut im Kreislauf vorwärts fliesst. Jeder Herzschlag löst eine Druckwelle aus, die in die Arterien weitergeleitet wird. Die Regulation des Blutdrucks erfolgt durch ein Zusammenspiel von Gefässweite, Herzleistung und Blutvolumen.

 
Bei vielen Menschen ist der Blutdruck erhöht und liegt über der kritischen Grenze von 140/90 mm Hg (Bluthochdruck, Hypertonie). Bluthochdruck spürt man in der Regel nicht. Deshalb weiss ein Drittel der Betroffenen auch nichts davon.

Schädlich für die Gesundheit

Bluthochdruck, der über Monate und Jahre anhält, schadet dem Herz und den Gefässen:

  • Die Blutgefässe verhärten und verdicken sich (Arteriosklerose).
  • Das Risiko für einen Herzinfarkt oder Hirnschlag erhöht sich um das Doppelte bis Zehnfache.
  • Es können Folgekrankheiten wie Herzinfarkt, Herzschwäche, Hirnschlag, Niereninsuffizienz, Durchblutungsstörungen in den Beinen und Sehschwäche auftreten.

Deshalb sollten Erwachsene den Blutdruck mindestens einmal jährlich messen. Es kann sich lohnen, den Blutdruck regelmässig zuhause zu messen. Wie Sie Ihren Blutdruck selbst richtig messen, können wir Ihnen in der Apotheke zeigen. Wir verfügen auch über die geeigneten Geräte mit mehrjähriger Garantie. Für eine korrekte Blutdruckmessung zu Hause empfehlen wir Oberarm-Geräte. Handgelenkgeräte oder Fingergeräte sind niemals so genau, als dass sie zur Medizinischen Kontrolle verwendet werden könnten.

Die Blutdruckmessung beruht auf dem Prinzip der  auskultatorischen Blutdruckmessung anhand der Korotkow-Geräusche. Dies bedeutet, dass am Oberarm mit einer Manschette ein Druck erzeugt, bis sich die Arterie verschliesst.  Anschliessend wird der Druck langsam abgebaut, bis das Blut wieder einschiesst und Wirbelgeräusche erzeugt. Dieser Grenzwert wird systolischer Druck genannt, beim Druck wo die Geräusche verschwinden und das Blut wieder konstant fliesst  ist der systolische Blutdruck.

Bei der indirekten arteriellen Druckmessung (häufig mit "NIBP", non-invasive blood pressure abgekürzt) wird der arterielle Druck mit Hilfe eines Blutdruckmessgerätes an einer Extremität, meist am Arm, gemessen. Während die Messung auf diese Weise nicht so genau wie das direkte Verfahren ist, machen die leichte, schnelle, ungefährliche und kostengünstige Durchführung sie zum Mittel der Wahl in den meisten medizinischen Bereichen. Man unterscheidet die manuelle Messung von der automatischen Messung mittels eines digitalen Gerätes (siehe Blutdruckmessgerät). Wichtig ist, dass die Manschette auf Herzhöhe ist, dies ist insbesondere bei Handgelenkgeräten zu beachten. Die manuelle Messung kann auskultatorisch, palpatorisch und oszillatorisch durchgeführt werden. Die Werte der einzelnen Methoden weichen dabei leicht voneinander ab.

Bluthochdruck - wie kann ich vorbeugen?

Mit einem gesunden Lebensstil können Sie dazu beitragen, Ihren Blutdruck im normalen Bereich zu halten.

  • Rauchen Sie nicht. Rauchen schädigt die Blutgefässe und verstärkt die Gefahren von Bluthochdruck.
  • Essen Sie ausgewogen. Das richtige "Rezept" für eine herzgesunde Ernährung: viele Früchte, Gemüse und Vollkornprodukte, fettarme Milchprodukte, wenig tierische Fette.
  • Essen Sie weniger Salz. Bei manchen Menschen erhöht das Salz in der Ernährung den Blutdruck.
  • Trinken Sie nur moderat Alkohol. Alkohol gehört zu den Faktoren, die den Blutdruck erhöhen. Weniger Alkohol ist gesünder!
  • Bewegen Sie sich. Durch regelmässige Bewegung im Alltag und sportliches Training lässt sich der Blutdruck senken.
  • Reduzieren Sie Übergewicht. Versuchen Sie, ein normales Körpergewicht zu halten oder zu erreichen.
  • Bauen Sie Stress ab. Sorgen Sie für genügend Entspannung in Ihrem Leben - dadurch sinkt der Blutdruck.
  • Nicht vergessen: einmal jährlich Blutdruck messen.

Änderungen des Lebensstils sind auch dann sinnvoll, wenn Sie bereits einen erhöhten Blutdruck haben. Der Blutdruck lässt sich dadurch oft senken.

 


Telefon: 043 366 60 20
Fax: 043 366 60 25

Öffnungszeiten
Mo-Fr 07:30 bis 19:00
Sa 08:00 bis 17:00